Montage von neuen LED-Arbeitsscheinwerfern nach Rostbehandlung
All MB Sprinter Umbau

Montage von neuen LED-Arbeitsscheinwerfern nach Rostbehandlung

Wir wollten nur unsere Arbeitsscheinwerfer instand setzen, da diese laienhaft ans Dach geschraubt und geklebt wurden. Als wir das Silikon entfernt hatten fanden wir ein großes, rostiges Loch vor! Dafür mussten wir uns eine Lösung einfallen lassen.

Unser Sprinter war bereits mit zwei Arbeitsscheinwerfern am Heck ausgestattet. Die beiden Scheinwerfer waren voll funktionsfähig, nur die Anbringung an das Dach hat uns mehr als nicht gefallen. Sie wurden fast schon stümperhaft, auch ein bisschen schief, von außen und innen angeschraubt und mit Silikon abgedichtet.

Also hatten wir uns überlegt die Befestigung zu lösen und zu erneuern. Doch was dann zum Vorschein kam, hatten wir nicht erwartet! Löcher so groß und so rostig, dass wir im ersten Moment nicht wussten was wir machen sollten. Doch kein Problem kommt ohne Lösung!

Zunächst haben wir den Rost entfernt. Dafür haben wir einen Drahtbürsten-Aufsatz für den Akkuschrauber benutzt und anschießend mit Schleifpapier fein nachgearbeitet bis das Blech schön blank war.

Um zukünftigem Rost vorzubeugen grundierten wir die Flächen mit einem Epoxy Primer.

Und hier ist unsere Lösung: Mit  einer Doppel-Kabeldurchführungen konnten das Loch komplett verdecken. Diese wurde mit Sikaflex 252i einem wasserbeständigem Karosseriekleber, am Dach befestigt. Und da die Verkabelung für die Heckscheinwerfer nun bestand, montierten wir auch direkt neue, effizientere LED-Arbeitsscheinwerfer.

Da wir nun wussten, dass nachgerüstete Installationen am Sprinter eventuell nicht ganz so professionell durchgeführt wurden wie wir uns das vorstellen, haben wir im Zuge der Arbeitsscheinwerfer-Erneuerung auch noch die Außensteckdose ersetzt. Glücklicherweise hat uns hier kein schwerwiegender Rost überrascht, wir haben lediglich die Kanten der Bohrlöcher mit Schleifpapier abgeschliffen und mit Primer grundiert bevor wir die neue, schicke, schwarze Steckdose montiert haben.

Folgende Produkte wurden für den Einbau verwendet:

 

 

You Recently Viewed ...