Wer sind wir und was soll das hier?
All

Wer sind wir und was soll das hier?

Wir sind Ines & Jan und möchten unser Leben „anders“ leben, deswegen entscheiden wir uns für #vanlife und die Reise auf der Panamericana, vom nördlichsten Punkt Nordamerikas zum südlichsten Punkt Südamerikas!

Wir haben die Routine, den Büroalltag, den Fokus auf materielle Dinge und Statussymbole satt. Wir möchten mehr sehen und erleben, bewusster unsere Welt und deren Vielfalt wahrnehmen. Auf der Suche danach haben wir #vanlife entdeckt und beschlossen – das wollen wir auch!

Doch bevor es losgehen kann muss man ziemlich viel vorbereiten und organisieren, das ist uns schon klar, vor allem weil wir unseren eigenen Van ausbauen möchten!

Während unserer Recherche haben wir aber immer eines vermisst – diese „eine Seite“ auf der alle Informationen zusammengefasst sind: vom do-it-yourself Ausbau eines Vans, der administrativen Vorbereitungen in Deutschland über die Verschiffung des Vans nach Amerika bis zu Grenzübertritten und landesspezifischen Tipps & Sehenswürdigkeiten sowie Erzählungen vom Leben auf der Straße und im Van. Also machen wir das jetzt selbst! Für alle, denen es so geht wie uns und für alle, die an unserem Abenteuer teilhaben möchten. Hier auf dem Blog möchten wir all unsere Erfahrungen und Erlebnisse festhalten: wie wir was machen, warum wir das machen und eventuell auch warum wir es das nächste Mal anders machen würden.

Aber warum machen wir uns die Mühe den Blog auf Deutsch und Englisch zu schreiben? Englisch ist gegenwärtig nun mal die weltweit bedeutendste Sprache. Grade in der Vorbereitungszeit werden die Beiträge unsere Situation und Organisation hier in Deutschland schildern. Der Aus- und Umbau des Vans hingegen, genauso wie die Erlebnisse, Tipps & Tricks während der Reise sind für jeden interessant, deutsch- oder anderssprachig. Und auch diejenigen möchten wir teilhaben lassen an unserem Abenteuer! Außerdem sind wir uns sicher viele andere, internationale Reisende zu treffen und auch mit denen möchten wir uns über unseren Blog austauschen und Ihnen die Möglichkeit geben an unserer Reise, vergangen oder zukünftig, teilzuhaben J Außerdem sehen wir den englischen Teil des Blogs schon mal als Vorbereitung und Übung für unsere Zeit im englischsprachigen Ausland. Und Spanisch? Das lernen wir grad noch…

You Recently Viewed ...